springe direkt zum inhalt


Aktuelles von ratiotherm

Heizungsoptimierung

seit 01.08.2016 fördert die BAFA Pufferspeicher.

Einer Studie zufolge wollen 70% der Bundesbürger, dass mehr für die Energiewende getan wird und damit die Erneuerbaren vorangetrieben werden. Das hat auch das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) erkannt und hat ein Programm ins Leben gerufen, um die Potenziale der Energieeffizienz bei der Wärmeversorgung von Gebäuden zu steigern. Die Fördermöglichkeit startete bereits am 1. August. Gefördert werden sowohl Maßnahmen in Neubauten sowie auch gebrauchter Anlagen im Zusammenhang mit einen hydraulischen Abgleich.

Die Förderung beträgt bis zu 30 % der Nettoinvestitionskosten für Leistungen sowohl im Zusammenhang mit dem Ersatz von Heizungs-Umwälzpumpen und Warmwasser-Zirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen als auch im Zusammenhang mit dem hydraulischen Abgleich.

Der Link zur Heizungsoptimierung

Sichern Sie sich den EnergieBonusBayern

Bayern hat sich große Ziele bei der Energiewende und beim Klimaschutz ge­setzt. Sie lassen sich nur umsetzen, wenn Bürger und Staat gemeinsam anpacken. Wärme nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. In unseren Gebäuden steckt großes Potential für Einsparungen. Hier setzt das 10.000-Häuser-Programm an: als neues Förderinstrument für private Hausbesitzer und Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern in Bayern.

„Oskar° begeistert nach wie vor!“

Wir sind stolz darauf, dass unser Schichtspeicher Oskar° nach wie vor Begeisterung auslöst!! Eine unabhängige Fachjury zeichnete im Zuge der Vergabe des diesjährigen, renommierten Plus X Award unseren Oskar° in den Kategorien High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie aus. In diesem Zusammenhang erhielt er sogar die zusätzliche Auszeichung „Bestens Produkt 2015/2016“!

Der 26. September rückt näher.

Wir haben uns entschlossen der Plattform HEIZUNGSlabel
beizutreten um unsere Kunden bei der gesetzlich geforderten
Anlagenlabelung zu unterstützen.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel:
"Die Novelle des Marktanreizprogramms ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz.
Mit innovativen Elementen, wie beispielsweise der Einführung einer ertragsabhängigen Förderung bei Solarthermie und anspruchsvollen Effizienzkriterien, setzt das MAP neue Maßstäbe für die Heizungsbranche.

In diesen Film zeigt der Bundesverband für Solarwirtschaft (BSW) zwei Familien (Altbau / Neubau), die sich für Solarwärme entschieden haben und ihre Heizkosten daurch ordentlich senken konnten.