springe direkt zum inhalt


Leistungsumfang


Intelligente Wärmeplanung mit ratioplan

Speicherspezialist ratiotherm präsentiert neues Geschäftsfeld auf der IFH
Dollnstein, im April 2016. Der renommierte Speicherspezialist ratiotherm Heizung & Solartechnik aus dem oberbayerischen Dollnstein zeigte sich auf der IFH in Nürnberg (05.- 08.04.2016) erstmals mit seinem neuen Geschäftsfeld ratioplan der breiten Fachöffentlichkeit. Mit ratioplan erweitert der Anbieter regenerativer Wärmesysteme konsequent sein Leistungsportfolio und bietet zukünftig dem Kunden neben innovativen Qualitätsprodukten nun auch umfassende Wärmekonzepte an. Im Fokus stehen dabei Lösungen für nachhaltige Nahwärmenetze, vorrangig für größere Anschlusseinheiten wie Gemeinden, Kommunen oder Gewerbegebiete.

Zum Pressetext >>

Projekt kaltes Nahwärmenetz in Dollnstein

Dollnstein, im März 2016. Das Zukunftsszenario einer verantwortungsvollen, ökologisch sensiblen kommunalen Energieversorgung, ist in der beschaulichen oberbayerischen Gemeinde Dollnstein im schönen Altmühltal heute bereits erfolgreich gelebte Realität: Eine intelligente Wärmeversorgung durch ein Nahwärmenetz, das bedarfsgerecht, variabel, flexibel und damit modern und zukunftsorientiert nur die Wärme liefert, die auch tatsächlich in den Haushalten und Gemeindegebäuden gebraucht wird. Doch der Weg dahin war für die Gemeinde nicht leicht und geprägt von den typischen Widerständen bei Projekten mit Pioniergeist. Wie die Anbindung der Gemeinde an ein kaltes Nahwärmenetz letztendlich erfolgreich gestaltet werden konnte, erläutert Wilhelm Radmacher, damaliger zweiter Bürgermeister von Dollnstein und Vorsitzender des Verwaltungsrates des Dollnsteiner Kommunalunternehmens Energie im folgenden Artikel >> 

Ihre Ansprechpartner:

Sascha Emig

Dipl.-Ing.(FH)
Tel.: 0 84 22 / 99 77 72

s.emig@ratioplan.bayern

Elias Bettrich

B.Eng.
Tel.: 0 84 22 / 99 77 26

e.bettrich@ratioplan.bayern